Orthopädie Schuhtechnik

Gesunder und fester Stand
Home 9 Leistungen 9 Orthopädie Schuhtechnik ( Page 2 )

Orthopädie Schuhtechnik

– gesunder und fester Stand

Unsere Füße tragen uns durch das Leben. Sie müssen täglich immensen Belastungen standhalten und das gesamte Körpergewicht tragen. Sie bilden das Fundament unseres Körpers. Schon leichte Deformationen können erhebliche Auswirkungen auf den übrigen Körper nehmen. Oft sind Knie-, Hüft- und Rückenschmerzen die Folge.

Unsere Orthopädietechniker sind auch Sensomotoriktechniker und geschult in der visuellen Erkennung von Fehlhaltungen. Zu den häufigsten Fehlstellungen gehören:

  • Hüftschiefstand
  • Schulterhochstand
  • Innenrotiertes Laufen
  • Fußfehlstellungen
  • Kniefehlbelastungen
  • Muskelverkürzungen oder Muskel-Dysbalancen
  • falsches Abrollen des Vorderfußes

Unser Fachpersonal macht in engem Austausch mit dem behandelnden Arzt eine statische und dynamische Analyse des Gangbildes. Aus dem großen Angebot von Gesundheitsschuhen finden unsere Experten Ihren perfekten Schuh, der Ihnen die beste Heilung beschert.

Wann brauche ich einen Entlastungsschuh

Diese Schuhform wird nach Operationen oder einem Bruch empfohlen. Sie fördern die Wundheilung, da die betroffenen Partien entlastet werden.

Wann brauche ich einen Gesundheitsschuh

Gesundheitsschuhe sollen dem Fuß möglichst viel Platz geben. Menschen mit dem sogenannten Hammerzeh, Hallux Valgus oder Krallenzeh profitieren von diesem Modell. Sie verfügen über Weichbettungen an bestimmten Stellen oder weisen eine komplette weiche Sohle mit Fußbettung auf. Bei anderen Modellen wiederum wurde an den Problemzonen besonders elastisches Material verarbeitet.

Hier können Sie auf unsere langjährige Zusammenarbeit mit unserem Partner „Berkemann“ vertrauen.

Wann brauche ich einen Diabetischen Schutzschuh

Der diabetische Fuß geht oft mit Gefühlsstörungen einher. Druckstellen im Schuh führen so zu offenen Wunden, die schlecht heilen. Für diese Pateinten ist es wichtig, einen diabetischen Schutzschuh zu tragen.

Die Auswahl eines Diabetischen Schutzschuhs erfolgt durch Fußlängen, Breitenmaß und Vorfußumfang. Dieser Schuh ist ohne innenliegende Nähte gefertigt und ist zusätzlich an prominenten Stellen weich gepolstert.

Mit unseren diabetisch adaptierten Einlagen, aus unserer Werkstattmanufaktur, bildet dieser Schuh eine sichere Einheit für Ihre Füße. Wichtig dabei ist, dass für eine optimale Genesung ist ein entsprechender Diabetiker Strumpf unerlässlich ist.

Wann brauche ich einen Verbandschuh

Der Vorteil eines Verbandschuhs ist es, dass er eine feste Sohle hat, und dank seiner Klettverschlüsse flexibel in der Weite einstellbar ist. Er gibt dem Fuß Halt ohne dabei zu viel Druck auszuüben.

Bei geschwollenen Beinen oder Füßen, bei bandagiertem, gewickeltem oder gegipstem Fuß, aber auch bei Lymphproblemen ist er die beste Wahl.

Der Verbandschuh ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und wird in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

Schuhzurichtung

Mit Schuhzurichtung bezeichnet man das Umarbeiten von Konfektionsschuhen. Fußbeschwerden, die das Gehen oder die Gehdauer einschränken, können durch die Bearbeitung des Schuhwerks gemindert werden.

Wann ist eine orthopädische Schuhzurichtung ratsam

Liegt eine der folgenden Erkrankungen vor, kann eine Schuhzurichtung Linderung verschaffen:

  • Beckenschiefstand
  • Beinverkürzung
  • Arthrose
  • Morton-Neurom (Verdickung des Nervs im Mittelfuß)
  • Versteifungen im Sprunggelenk
  • Rückenproblemen

Es gibt verschiedene Bearbeitungsmethoden, damit das Laufen wieder Freude macht. Absatzerhöhungen oder spezielle Abrollhilfen wie die Schmetterlingsrolle oder die Tintenlöscherrolle.

Bei der Schmetterlingsrolle mindert die zusätzliche Weichbettung des Mittelfußköpfchens die Belastungen im Vorfuß, was das Abrollen erleichtert.

Auch die Einarbeitung der Tintenlöscherrolle in den Schuh erleichtert das Abrollen. Hier werden die Fußwurzel und der Rückfuß entlastet.

In besonderen Fällen kann eine Kombination aus Einlagen und Schuhzurichtung den gewünschten Erfolg bringen.

Unsere Techniker sind für Sie da.

Für Ihre Gesundheit.

Unser Team berät Sie gerne für die bestmögliche Gesundheitsversorgung.

Unsere Filialen

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen oder möchten einen persönlichen Beratungstermin anfragen?

Neues Feld